Berlin-Westend, 8. Und 9. September 2018: Führung zur Ökumenischen Genozid-Gedenkstätte und Gedenkveranstaltung

03.08.2018 00:00


Die Fördergemeinschaft für eine Ökumenische Gedenkstätte für Genozidopfer im Osmanischen Reich lädt zu folgenden Veranstaltungen ein:

Samstag, den 8. September 2018, 15:00-16:00 Uhr:
Führung
(Dr. Tessa Hofmann) „Entdecken, was uns verbindet“ an der Ökumenischen Gedenkstätte für Genozidopfer im Rahmen des Tags des Offenen Denkmals 2018 sowie des Europäischen Kulturerbejahres; dieses steht unter dem Motto „Sharing Heritage“. Treffpunkt: Eingang zum Ev. Luisenkirchhof III, Fürstenbrunner Weg 37-67, 14050 Ber­lin-Charlottenburg

Sonntag, den 9. September 2018, 16:00 – 17:00 Uhr:
Gedenkveranstaltung für die griechisch-orthodoxen Opfer des Genozids im Osmanischen Reich


Begrüßung und Moderation: Tessa Hofmann (Vorstandssprecherin FÖGG)

Grußwort (Dimitrios Kalaitzidis; vorgetragen von Panagiotis Tsavdaridis)

Ansprache: „Konstantinopel/ Istanbul nach dem Genozid - Das Schicksal der unerwünschten Bürger“ (Michael Asderis (Autor der Familiengeschichte Das Tor zur Glückseligkeit: Migration, Heimat, Vertreibung – die Geschichte einer Istanbuler Familie, Berlin 2018)

Gebet (Archimandrit Pater Emmanuel Sfiatkos, Vorsitzender des Ökumenischen Rats Berlin-Brandenburg und Pfarrer der griechisch-orthodoxen Gemeinde zur Himmelfahrt des Herrn)

Segnung zweier Namenssteine, gespendet von Dr. med. Kostas Savvidis

Musikalische Umrahmung mit Liedern aus Smyrna: Nikos Menegas (Bouzouki, Gesang) und Panos Boulgaris (Gitarre)

Anschließend Prozession zur und Kranzniederlegung an der Ökumenischen Gedenkstätte für Genozidopfer.

Ort: Friedhofskapelle des Luisenkirchhofs, Fürstenbrunner Weg 37-67, 14050 Ber­lin-Charlottenburg;
Anfahrt (ÖPNV): S-Bahnhof Westend oder Bus M45 bis Haltestelle „DRK Kliniken Westend bzw. Königin Elisabeth-Str./Spandauer Damm“, Bus 139 bis Haltestelle „Fürstenbrunner Weg/Friedhöfe“

Downloads:
Einladung zur Veranstaltung  (  381 kb)

Newsletter Abonnement

Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und bestätigen Sie es mit dem Klick auf dem Button Abonnieren um Sie in unserem Newsletter zu abonnieren.

Falls Sie Ihre Abonnement beenden wollen, bestätigen Sie es mit dem Klick auf dem Button Abbestellen.

E-Mail-Adresse