Jerewan, 15. März 2010: Stadtrat bewilligt die Errichtung eines Mahnmals für die Opfer des Genozids an Assyrern

29.03.2010 21:02


Die Assyrische Vereinigung “Atour” (Armenien) und die Assyrische Welt-Allianz (AUA) danken dem Stadtrat von Jerewan sowie der armenischen Regierung für die Baugenehmigung, ebenso wie allen „armenischen, griechischen und assyrischen Organisationen und politischen Einrichtungen“, die sie bei diesem „historischen Projekt“ unterstützt haben.

Download:

AUA_ArmeniaGenocideMonument.pdf  (  150kb)

Newsletter Abonnement

Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und bestätigen Sie es mit dem Klick auf dem Button Abonnieren um Sie in unserem Newsletter zu abonnieren.

Falls Sie Ihre Abonnement beenden wollen, bestätigen Sie es mit dem Klick auf dem Button Abbestellen.

E-Mail-Adresse