Berlin-Charlottenburg, 03. März, ab 13:30: „Das darf nie wieder geschehen!“ - Veranstaltungen im Gedenken an die Opfer des Massakers in Sumgait (Սումգայիթ) (27.-29.02.1988)

18.02.2012 12:01



Gemeinsam mit den beiden armenischen Gemeinden Berlins, dem European Center for Artsakh e.V. sowie dem Verband der Europäischen und Armenischen Fachleute veranstaltet die Arbeitsgruppe Anerkennung (AGA) zum diesjährigen Jahresgedenken eine Mahnwache am Breidscheidplatz (ab 13:30 Uhr) sowie eine Gedenkfeier mit Seelenmesse in der Evangelischen Luisenkirche am Gierkeplatz (ab 15:00 Uhr).




Programm:


Mahnwache

03. März 2012 13:30 – 14:30 Uhr
Breitscheidplatz, 10789 Berlin
(zwischen Gedächtniskirche und Europaplatz)



Gedenkveranstaltung
Ev. Luisenkirche Gierkeplatz 2, 10585 Berlin


Seelenmesse
zelebriert von Gemeindepfarrer Gnel Gabrielyan


Grußwort
Harutyun Grigoryan, Repräsentant der Republik Artsakh in der Bundesrepublik Deutschland


Redebeiträge
Dr. Tessa Hofmann, Vorsitzende Arbeitsgruppe Anerkennung e.V. (AGA)
Dr. Raffi Kantian, Chefredakteur des ADK-Magazins, Publizist


Schlusswort
S.E. Armen Martirosyan, Botschafter der Republik Armenien in BRD


Musikalische Umrahmung
Karine Gilanyan - Klavier
Richard Nordemalm - Tenor


MAHNWACHE

Wann? 03. März 2012, ab 13:30 Uhr
Wo? Breitscheidplatz, 10789 Berlin
(zwischen Gedächtniskirche und Europaplatz)


GEDENKFEIER

Wann? ab 15:00 Uhr
Wo? Evangelische Luisenkirche, Gierkeplatz 2,
10585 Berlin-Charlottenburg


Downloads:

Sumgait Programm 2012  (  181kb)
Sumgait Flugblatt 2012  (  98kb)
Sumgait Flyer 2012  (  51kb)


Ansprache Dr. Tessa Hofmann  (  298kb)


Links:

Sumgait pogrom victims remembered in Berlin  
В Берлине прошла акция протеста в память о жертвах сумгаитских погромов  

Newsletter Abonnement

Geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an und bestätigen Sie es mit dem Klick auf dem Button Abonnieren um Sie in unserem Newsletter zu abonnieren.

Falls Sie Ihre Abonnement beenden wollen, bestätigen Sie es mit dem Klick auf dem Button Abbestellen.

E-Mail-Adresse