Aktuelles2022-12-30T23:05:08+01:00

Aktuelles

2302 2024
Erfurt, 22. März 2024, ab 19:30: Vortrag „Ein Volk ohne Land, ein Land ohne Volk: Das Ende der Republik Arzach“

23. Februar 2024 - 14:11|Veranstaltungen|

Vortrag und Präsentation von Prof. Dr. Tessa Hofmann Ende September 2023 vertrieb Aserbaidschan die armenische Bevölkerung der De Facto-Republik Arzach (Berg-Karabach) aus ihrer Heimat. Zuvor hatte Aserbaidschan die Bevölkerung Arzachs neun Monate einer Hungerblockade ausgesetzt, der ein völkerrechtswidriger aserbaidschanischer Militärangriff ...

1001 2024
Menschenrechtsorganisationen appellieren an Kölns Oberbürgermeisterin: „Das Mahnmal zum Gedenken an den Genozid von 1915 muss bleiben!“

10. Januar 2024 - 09:57|News|

Der Verein der Völkermordgegner (SKD) e.V., die Arbeitsgruppe Anerkennung - gegen Genozid, für Völkerverständigung (AGA) e.V., die Alevitische Gemeinde Hochtaunus, Oberursel/Taunus e.V., das Haziran Kulturhaus e.V. (Frankfurt/Main) und der Menschenrechtsverein Türkei/Deutschland (TÜDAY) e.V. appellieren gemeinsam für den dauerhaften Erhalt ...

1212 2023
Birgit Kofler-Bettschart: “Ich habe getötet, aber ein Mörder bin ich nicht”: Der Völkermord an den Armeniern, die Rache der Opfer und die Geheimoperation Nemesis

12. Dezember 2023 - 19:00|Neuerscheinungen, News|

Verlagsankündigung Quer durch Europa und in den Kaukasus, von Paris über Genf nach Berlin, von Istanbul über Wien nach Rom und Tiflis führt die Spur der Geheimoperation Nemesis. Nach dem Genozid an 1,5 Millionen Armenierinnen und Armeniern ab 1915 wollte ...

612 2023
Berlin, 9. Dezember 2023, ab 17:00 Uhr: Looking for the Missing Armenian Heritage of Kharpert (Harput) – An Illustrated Talk by Ara Sarafian of the Gomidas Institute’s Project Kharpert 2022

6. Dezember 2023 - 09:50|News|

Das Projekt Kharpert 2022 wurde ins Leben gerufen, um die jüngste Renovierung der Stadt Kharpert (Harput) im Osten der Türkei zu einem historischen und touristischen Zentrum zu untersuchen. Diese Untersuchung wurde eingeleitet, weil die von den türkischen Behörden durchgeführten Renovierungsarbeiten ...

2811 2023
„Zum Schutz der territorialen Integrität Armeniens und des armenischen Volkes“: Verein der Völkermordgegner (SKD) e.V. und AGA e.V. appellieren an Außenministerin Baerbock:

28. November 2023 - 09:18|News|

Verein der Völkermordgegner e.V. Frankfurt / Main Soykırım Karşıtları Derneği (SKD) Kontakt; E-Mail: skd@gmx.net Appell zum Schutz der territorialen Integrität Armeniens und des armenischen Volkes Sehr geehrte Frau Außenministerin Baerbock, als seit 25 Jahren bestehender Verein türkeistämmiger Menschen wenden wir ...

1010 2023
Berlin, 11., 18. und 19. November 2023, jeweils ab 18:30 Uhr: AGA-Veranstaltungsreihe aus Anlass des 75-jährigen Jubiläums der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und der 100. Jährung des Lausanner Vertrages sowie der Gründung der Republik Türkei

10. Oktober 2023 - 14:27|Veranstaltungen|

Das Jahr 2023 bietet dem Thema Menschen- und Minderheitenrechte gleich in dreifacher Hinsicht kalendarische Anlässe mit gleichzeitigem Bezug auf das Osmanische Reich bzw. die Republik Türkei als dessen Nachfolgerstaat. Die spätosmanischen Genozide im Zeitraum 1912-1922 prägten die völkerrechtliche Genozid-Definition ...

2809 2023
SPENDENAUFRUF: Dringende Nothilfe für die Geflüchteten aus Arzach – Warum wir jetzt Deine/Ihre Spende brauchen!

28. September 2023 - 14:33|News|

Spendenaufruf Dringende Nothilfe für die Geflüchteten aus Arzach/Bergkarabach Warum wir jetzt Deine/Ihre Spende brauchen Am 19. September 2023 hat die aserbaidschanische Armee Arzach/Bergkarabach angegriffen und Zivilobjekte sowie Wohngebiete zerstört. Die indigene armenische Bevölkerung der Region wird nun vertrieben und ...

2309 2023
Verein der Völkermordgegner (SKD) appelliert an Menschenrechtler, Institutionen, Parlamente und Regierungen in Deutschland und weltweit

23. September 2023 - 17:51|News|

DRINGENDER AUFRUF !!! Stoppen Sie den ethnischen Vernichtungskrieg des aserbaidschanischen Staates gegen das Volk von Arzach (Berg-Karabach)... Sehen Sie nicht tatenlos zu, wie Zehntausende von Menschen erneut einem Völkermord zum Opfer fallen! Nun bombardiert der aserbaidschanische Staat die Stadt Stepanakert, ...

1709 2023
Das Bündnis zur Öffnung des Latschin-Korridors appelliert an die Bundesregierung

17. September 2023 - 11:57|News|

Seit dem 12. Dezember 2022 blockiert das Alijew-Regime den Latschin-Korridor Am 15. August 2023 verstarb K. Hovhannisyan, 40 Jahre alt, an Unterernährung. Die mittlerweile achtmonatige Blockade führt zu zunehmender Unterernährung, Fehlgeburten und medizinischen Komplikationen bei den 120.000 Einwohnern Berg-Karabachs. Bereits ...

1009 2023
Proteste gegen den Protest des Rabbinical Center of Europe (RCE)

10. September 2023 - 10:23|News|

Das RCE teilte mit, dass sich "50 führende Rabbiner" in einem Protestschreiben an den Regierungschef und Präsidenten der Republik Armenien gewandt haben. Ihr Protest richtete sich gegen die "Holocaust-Rhetorik" und die angeblich pro-iranische Außenpolitik der Republik Armenien: https://rce.eu.com/en/item/43538/ Hiergegen protestierte ...

709 2023
Gesellschaft für bedrohte Völker, Pressemitteilung: „Drohender Angriff auf Arzach (Berg-Karabach) – Bundesregierung muss Signale ernstnehmen!“

7. September 2023 - 14:17|News|

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) warnt vor einem bevorstehenden Angriff Aserbaidschans auf das mehrheitlich armenische Arzach (Berg-Karabach): „Nach Angaben aus Armenien wurden heute Nacht gegen 1:30 Uhr wieder armenische Soldaten beschossen, in Norabak in der Provinz Gegharkunik. Schon am ...

509 2023
Berlin-Mitte, 23. September 2023, 12:00-15:00 Uhr: Mahnwache vor dem Bundeskanzleramt – „Genozid in Arzach / Bergkarabach verhindern!“

5. September 2023 - 17:46|News, Veranstaltungen|

Die Gesellschaft für bedrohte Völker, der Zentralrat der Armenier in Deutschland, die Diözese der Armenischen Kirche in Deutschland und die Arbeitsgruppe Anerkennung - Gegen Genozid, für Völkerverständigung rufen zur Mahnwache vor dem Bundeskanzleramt auf. Sie übergeben die Unterschiften zu ...

409 2023
Berlin-Spandau, 22.09.2023-07.01.2024: Ausstellung „Das Herz des Orients gewinnen! Armenier, Eziden und Kurden bei Karl May und wie sie sich selbst sehen“

4. September 2023 - 12:35|News, Veranstaltungen|

Im Zentrum für Aktuelle Kunst (ZAK) in der Zitadelle Spandau (Am Juliusturm 64, 13599 Berlin-Spandau) findet eine von Dr. Thomas Kramer konzipierte Ausstellung zum Orientbild des deutschen Erfolgs- und Jugendautors Karl May statt. Sie veranschaulicht unter anderem die Bandbreite ...

Nach oben