t-hofmann

109 2023

„GENOZID VERHINDERN – JETZT!“ – Appell der Gesellschaft für bedrohte Völker und der AGA an Bundeskanzler Olaf Scholz

1. September 2023 - 09:40|

BITTE UNTERZEICHNEN UND WEITERLEITEN AN ANDERE: ARZACH-Appell der Gesellschaft für bedrohte Völker und der Arbeitsgruppe Anerkennung - Gegen Genozid, für Völkerverständigung (AGA) an den Bundeskanzler Olaf Scholz: https://www.gfbv.de/de/aktiv-werden/kampagnen-petitionen/genozid-in-arzachberg-karabach-verhindern-jetzt/?fbclid=IwAR0V3HHycTOHFxxcgj7G5FU6KcRLpkNMMrw6uH_cJHWa3EiBC8_CcgyZjGE          

2108 2023

Berlin, 9. und 10. September 2023: Veranstaltungen der Fördergemeinschaft für eine Ökumenische Gedenkstätte für Genozidopfer im Osmanischen Reich (FÖGG) e.V.

21. August 2023 - 15:10|

Berlin-Charlottenburg, 9. und 10. September 2023 EINLADUNG zum Tag des Offenen Denkmals 2023 und zur Gedenkveranstaltung für die griechischen Opfer des osmanischen Genozids in Ostthrakien und Kleinasien Jährung des Vertrags von Lausanne und des zwangsweisen „Bevölkerungsaustausches“ zwischen Griechenland und ...

1608 2023

„Genozid in Bergkarabach/Arzach verhindern, Herr Scholz! Aserbaidschan muss Hungerblockade beenden!“: Mahnwache der Gesellschaft für bedrohte Völker am Bundeskanzleramt, Mittwoch, 23. August 2023, ab 12:00 Uhr

16. August 2023 - 11:06|

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) und die Arbeitsgruppe Anerkennung - Gegen Genozid, für Völkerverständigung (AGA) e.V. rufen zur Mahnwache vor dem Bundeskanzleramt (Willy-Brandt-Straße 1, 10557 Berlin) am 23.08.2023, ab 12:00 Uhr auf. Hintergrund ist der von Aserbaidschan durch ...

1008 2023

Arbeitsgruppe Anerkennung informiert Ministerin Baerbock über Genozid in Arzach und fordert Sanktionen

10. August 2023 - 17:26|

Mit ihrer heutigen E-Mail an Annalena Baerbock informierte die Arbeitsgruppe Anerkennung - Gegen Genozid, für Völkerverständigung (AGA) e.V. die Außenministerin über das völkerrechtliche Expertengutachten von Luis Moreno Ocampo (7. August 2023) und dessen Aussage, dass die aserbaidschanische Blockade gegen Arzach ...

2007 2023

Gesellschaft für bedrohte Völker fordert Sanktionen gegen Aserbaidschan

20. Juli 2023 - 13:17|

In ihrer heutigen Pressemitteilung hat die internationale Menschenrechtsorganisation Gesellschaft für bedrohte Völker erneut auf die genozidale Situation in Arzach (Berg-Karabach) hingewwiesen und  den Bundeskanzler sowie die Außenministerin zu Sanktionen gegen Aserbaidschan aufgefordert: Pressemitteilung Anhaltende Blockade von Arzach (Berg-Karabach) 120.000 Menschen ...

1907 2023

Heidelberg: Symposium „Der Lausanner Vertrag 1923: Die Republik Türkei und ihre Minderheiten“ (Freitag, 21.07.2023, ab 15:00 Uhr)

19. Juli 2023 - 14:46|

Die Forschungsstelle für Aramäische Studien und Islamwissenschaft am Seminar für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients sowie die Stiftung Nisibis - Aramäische Studien laden anlässlich der 100. Jährung des Lausanner Vertrages zu einem Symposium im Hörsaal 01 der Neuen Universität ...

1607 2023

Andréas Lang: Broken Memories

16. Juli 2023 - 15:27|

Andréas Lang: Broken Memories, Kerber-Verlag, Juli 2023, ISBN 978-3-7356-0944-1, 192 Seiten, Hardcover;  Englisch, Türkisch, Armenisch; herausgegeben von Depo Istanbul, Andréas Lang; Texte von Refik Akyüz, Serdar Darendeliler, Aylin Vartanyan Dilaver, Andréas Lang; Gestaltung von Christine Gedeon. Verlagsankündigung: Andréas Lang beschäftigt ...

907 2023

Appell und Protest gegen Zwangsräumung des Kölner Genozidmahnmals

9. Juli 2023 - 10:46|

Auf Drängen türkischer Nationalisten wollen die Kölner Oberbürgermeisterin Reker sowie die Stadtverwaltung das Genozidmahnmal "Dieser Schmerz betrifft uns alle!" am 11. Juli 2023 zwangsräumen lassen, trotz wiederholter öffentlicher Proteste. AGA e.V. appelliert aus diesem Anlass an den Hauptausschuss des Kölner ...

3105 2023

Gesellschaft für bedrohte Völker warnt vor Genozidgefahr in Arzach

31. Mai 2023 - 12:34|

In ihrer heutigen Pressemitteilung warnt die internationale Menschenrechtsorganisation GfbV vor einem "schleichenden Genozid" an den Armeniern Arzachs und appelliert in zwei Anschreiben an Bundeskanzler Scholz sowie den Präsidenten des Europäischen Rates, Charles Michel, Sanktionen gegen Aserbaidschan zu verhängen, falls Aserbaidschan ...

3105 2023

Berlin, 15. Juni 2023, ab 17:00 Uhr: Gedenkveranstaltungen für die syro-aramäischen Genozidopfer

31. Mai 2023 - 09:48|

Die Fördergemeinschaft für eine Ökumenische Gedenkstätte für Genozidopfer im Osmanischen Reich (FÖGG) e.V. veranstaltet gemeinsam mit der Syrisch-Orthodoxen Kirche sowie der Nisibin-Stiftung für Aramäische Studien zwei Gedenkveranstaltungen. Programm Ab 17:00 Uhr an der Ökumenischen Gedenkstätte für Genozidopfer im Osmanischen Reich, ...

2805 2023

Potsdam, 23. Juni 2023, ab 19:00 Uhr: „Das Unsagbare schreiben: Der osmanische Genozid in der deutschsprachigen Erinnerungsprosa“ (Vortrag mit Textlesung)

28. Mai 2023 - 10:34|

Der Genozid an etwa drei Millionen osmanischen Christ:innen – Armenier:innen, griechisch-orthodoxen sowie syro-aramäischen Christ:innen – wird nach über einhundert Jahren zunehmend zum literarischen Thema, zuletzt auch in der deutschsprachigen Prosa. Denn in der amerikanischen und französischen Prosa gehören dank der ...

2403 2023

Berlin, Sonnabend, den 22. April 2023, 15:00-17:00 Uhr: Mahnwache „Verantwortung für Geschichte übernehmen – GENOZID ANERKENNEN!“

24. März 2023 - 11:38|

Die Arbeitsgruppe Anerkennung - Gegen Genozid, für Völkerverständigung (AGA) e.V. ruft zur diesjährigen Mahnwache gegenüber der Türkischen Botschaft Berlin (Tiergartenstr. 19-21, 10785 Berlin-Tiergarten) auf. Parthena Iordanidou: Ansprache auf der Mahnwache Parthena Iordanidou_Rede auf der Demo_Mahnwache_22042023  

2403 2023

Berlin, Sonntag, 23. April 2023, 16:30-18:00 Uhr: Gedenkveranstaltung für die armenischen Opfer des osmanischen Genozids

24. März 2023 - 10:24|

Die Fördergemeinschaft für eine Ökumenische Gedenkstätte für Genozidopfer im Osmanischen Reich e.V. (FÖGG) sowie die Armenische Kirchen- und Kulturgemeinde Berlin e.V. laden zur diesjährigen Gedenkveranstaltung ein: PROGRAMM In der Friedhofskapelle des Luisenfriedhofs III: Begrüßung: Prof. Dr. Tessa Hofmann (Vorstandssprecherin der ...

2203 2023

Berlin, 26. März 2023, ab 14:00 Uhr: „Israel, hör auf, die genozidale Diktatur Aserbaidschans zu bewaffnen!“ – Polizeilich genehmigte Mahnwache gegenüber der Botschaft des Staates Israel in Berlin (Flinsberger Platz, 14193 Berlin)

22. März 2023 - 09:54|

Liebe Freunde,   der Theophanu Club Germany und die Arbeitsgruppe Anerkennung – Gegen Genozid, für Völkerverständigung (AGA) e.V. - AGA rufen zur Mahnwache vor der Israelischen Botschaft in Berlin am 26. März um 14 Uhr ...

Nach oben